Dafür suchen wir Sie

Sie sind Risikomanager (m/w/d) aus Leidenschaft und arbeiten gerne im internationalen Umfeld? Sie haben Spaß daran, neue Wege zu gehen und breakthrough-Innovationen erfolgreich in den Markt und an den Patienten zu bringen, um die Zukunft der vernetzten Medizintechnik mitzugestalten? Dann passen Sie hervorragend zu uns und tragen als Teil unseres Innovationsbereichs für vernetzte und interoperable Systemlösungen dazu bei, völlig neuartige Lösungen für unsere Kunden in den Krankenhäusern bereitzustellen.

  • Sie entwickeln in einem crossfunktionalen Team klinische Software und vernetzte Medizinprodukte für ein produktübergreifendes System, welches typische Arbeitsabläufe im Krankenhaus unterstützt.
  • Sie unterstützen die produktübergreifende Risikoanalyse des Systems und die Abstimmung mit den beteiligten Produkten.
  • Sie sind verantwortlich für die Identifizierung, Analyse, Bewertung und Dokumentation der produktrelevanten Risiken für Medizinprodukte gemäß ISO14971 während der Produktentwicklung.
  • Sie bewerten die Sicherheitsrelevanz von Gefährdungen zusammen mit Fachexperten, unterstützen die Projektteams bei der technischen Ausarbeitung und Implementierung der Risikominimierungsmaßnahmen und analysieren deren Wirksamkeit.
  • Sie liefern die Risikomanagement-Dokumentation für Zulassungen und Produktqualifikationen und sind zuständig für Risikobewertungen von Feldinformationen.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich und können mindestens mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung von softwaregesteuerten Medizinprodukten oder medizinischer Software vorweisen.
  • Sie verfügen über ein sehr gutes technisches Systemverständnis und haben bereits Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Risikomanagement (ISO 14971) und Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA, etc.) gesammelt.
  • Sie sind kundenorientiert, kommunikations- sowie umsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung. Sie haben Spaß daran, im Team an herausfordernden Aufgaben zu arbeiten.
  • Sehr gute Englischkenntnisse ermöglichen Ihnen die Zusammenarbeit mit international verteilten Teammitgliedern und runden Ihr Profil ab.

Ihr neuer Arbeitsplatz

In Lübeck arbeiten rund 5.300 Menschen für Dräger. Hier lässt es sich gut leben. Die zweitgrößte Stadt (220.000 Einwohner) Schleswig-Holsteins bietet Ihnen eine hohe Wohnqualität, kurze Wege sowie viele Kultur- und Freizeitangebote. Von hier erreichen Sie in 20 Minuten die Ostsee und in nur einer Stunde die Elbmetropole Hamburg. Unsere Zentrale in der Moislinger Allee ist von viel Grün und Wasser umgeben. Historische Gebäude und moderne Architektur prägen das Bild. Zu Fuß erreichen Sie von hier in nur zehn Minuten die Lübecker Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und den Hauptbahnhof.

Wer wir sind

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 13.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit fast 130 Jahren.

Das finden Sie bei uns

  1. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen
  2. Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical
  3. Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz
  4. Individuelle Einarbeitung
  5. Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage

Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen; Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical; Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz; Individuelle Einarbeitung; Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte direkt hier über unser Karriereportal.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Thorsten Borck
HR Management Medical Devision
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Moislinger Allee 53-55
Lübeck 23558
Zum Anrufen einfach scannen

Der Dräger-Unternehmensfilm

Arbeitgeber Bewertung