Dafür suchen wir Sie

In einem agilen Product Team entwickeln Sie analytische und prozessunterstützende Lösungen, um klinische Entscheidungen zu verbessern, Prozesse zu verkürzen und den klinischen Anwendern mehr Zeit für ihre Patienten zu geben.

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und den Betrieb (DevOps) kundenorientierter und fachübergreifender Systemlösungen, die klinische Daten für Analysezwecke, Entscheidungsunterstützung und Prozessverbesserungen bereitstellen. Dabei setzen Sie den Fokus auf einen hohen Grad an Interoperabilität zwischen unterschiedlichen Kliniksystemen- und geräten.
  • Sie und Ihr Team gelten als Experten der Datenakquisition und -bereitstellung für die hochwertigen Produkte innerhalb des Bereiches Data Business. Dabei kennen Sie die verschiedenen klinischen und technischen Daten und machen diese für andere Teams mit Hilfe von modernen Interoperabilitätsstandards (z.B. FHIR) verfügbar.
  • Sie wirken an der Gestaltung der Systemarchitektur mit und arbeiten dabei auch mit anderen Teams und internationalen Partnern zusammen.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben Ihr Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen und idealerweise bereits Berufserfahrung in der agilen Softwareentwicklung und DevOps sammeln können.
  • Sie besitzen detaillierte Kenntnisse in der OOP, optimalerweise sind Sie mit Python vertraut. Es fällt Ihnen leicht die Systemarchitektur zu durchdringen und Sie kennen sich mit dem webbasierten Datenaustausch zwischen Systemkomponenten aus (z.B. REST).
  • Sie sind Entwickler aus Leidenschaft, legen Wert auf sauberen und gut getesteten Code und sind der Überzeugung, dass dieser immer weiter verbessert werden kann.
  • Erfahrungen im Bereich der automatisierten Tests, Build Pipelines und Deployments im Cloudumfeld (Azure, AWS, GCP) sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Gute Englischkenntnisse ermöglichen Ihnen die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und runden Ihr Profil ab.

Ihr neuer Arbeitsplatz

In Lübeck arbeiten rund 5.300 Menschen für Dräger. Hier lässt es sich gut leben. Die zweitgrößte Stadt (220.000 Einwohner) Schleswig-Holsteins bietet Ihnen eine hohe Wohnqualität, kurze Wege sowie viele Kultur- und Freizeitangebote. Von hier erreichen Sie in 20 Minuten die Ostsee und in nur einer Stunde die Elbmetropole Hamburg. Unsere Zentrale in der Moislinger Allee ist von viel Grün und Wasser umgeben. Historische Gebäude und moderne Architektur prägen das Bild. Zu Fuß erreichen Sie von hier in nur zehn Minuten die Lübecker Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und den Hauptbahnhof.

Wer wir sind

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren.

Das finden Sie bei uns

  1. IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings
  2. Coaching
  3. Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz
  4. Individuelle Einarbeitung
  5. Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
  6. Mitarbeiterevents

IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings; Coaching; Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz; Individuelle Einarbeitung; Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage; Mitarbeiterevents

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte direkt hier über unser Karriereportal.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Katharina Laskowsky
HR Recruiting Specialist
Moislinger Allee 53-55
Lübeck 23558

Der Dräger-Unternehmensfilm