Dafür suchen wir Sie

Dräger macht aus Technik »Technik für das Leben«. Großartig, oder? Finden wir auch, denn mit unserem Sicherheitspersonal und sicherheitstechnischen Equipment unterstützen wir unsere Kunden bei der Bewältigung gefährlicher Arbeiten und tragen damit aktiv zum Ziel „Vision Zero“ bei.

Sie wollen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen, in der Sie Ihre Leidenschaft für die Arbeitssicherheit ausleben und sich gleichzeitig mit unserer Leitidee »Technik für das Leben« identifizieren können? Dann übernehmen Sie die Projektleitung z.B. von Shutdowns in Raffinerien oder petrochemischen Anlagen und sind durch Ihre Fachexpertise/Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit in allen Phasen industrieller Großprojekte die erste Ansprechperson für sicherheitsrelevante Fragen der Projektrealisierung. Mit Ihrem Beitrag leisten Sie aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei. 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Verantwortung für die operative Projektdurchführung beim Kunden vor Ort einschließlich der Projektsteuerung von der Planung bis zum Abschluss
  • fachliche Führung und Einsatzplanung Ihres Teams
  • enge Abstimmung u.a. mit den kaufmännischen Projektmanagern und der Materiallogistik
  • Umsetzen (gesetzlicher) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien sowie kundenspezifischer Sicherheitsanforderungen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise Fachrichtung ›Sicherheitstechnik‹, ›Sicherheit und Gefahrenabwehr‹ oder ›Rettungsingenieurwesen‹, sowie Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit (zwingend Voraussetzung) und erste relevante Berufserfahrung
  • alternativ: abgeschlossene technische Ausbildung (Technikerschule) sowie Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (zwingend Voraussetzung) und mehrjährige relevante Berufserfahrung
  • erste Führungserfahrung und/oder ehrenamtliches Engagement, z.B. THW oder Feuerwehr, wünschenswert
  • Reisebereitschaft (>90% innerhalb Deutschlands) und Führerschein Klasse B

 

Als strukturiert und eigenverantwortlich arbeitende, Hands-On-Persönlichkeit finden Sie sich schnell in wechselnde Projekte und sich verändernde Kundenanforderungen ein. Souverän und offen gehen Sie auf unterschiedlichste Ansprechpersonen zu, stellen „kompromisslos“ serviceorientiert die Bedürfnisse Ihrer Kunden in den Vordergrund und übernehmen die volle Ergebnisverantwortung.

Ihr neuer Arbeitsplatz

Bei uns übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung: Mit Ihrem Team, das aus Sicherungsposten und Sicherheitsaufsichten besteht, begleiten Sie verschiedenste Kundenprojekte, z.B. Shutdowns von Raffinerien und petrochemischen Anlagen, für die Dauer von ca. 4-6 Wochen und/oder beraten den Kunden in sicherheitstechnischen Fragen. Keine Sorge: Wir unterstützen Sie dabei, in die Führungsrolle hineinzuwachsen, sollte sie neu für Sie sein, damit Sie für Ihre Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld schaffen können, in dem sie bestmöglich handeln können. Dabei ist für uns Vertrauen der zentrale Wert. Es prägt die Art, wie wir bei Dräger führen und zusammenarbeiten – offen und respektvoll.

Dazu gehört auch eine offene Fehlerkultur. Bei Dräger geht es in erster Linie um eines: Sicherheit! Folglich wird offen, couragiert und ehrlich über Fehler gesprochen, ohne einander vorzuführen. Ruhe wird bewahrt und die Gründe analysiert. Denn allen ist es wichtig, gemeinsam aus Fehlern zu lernen.

Und was ist sonst noch wichtig zu wissen? Das Team ist jung, im Schnitt um die 30 Jahre alt, und lebt mit Haut und Haar für das Thema Sicherheit. Bei allen Themen wird sich gegenseitig unterstützt, denn Antworten zu geben ist die Stärke der Abteilung. Die Atmosphäre ist entsprechend locker und sehr persönlich, fast familiär. Alle verstehen sich sehr gut, sodass manchmal daraus echte Freundschaften entstehen.

Und wie sieht es entgelttechnisch aus? Dräger ist ein tarifgebundenes Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie. Bei uns erwartet Sie ein attraktives Gehaltspaket, das neben den zwölf Monatsentgelten weitere jährliche Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, ›Weihnachtsgeld‹ und ein sogenanntes ›tarifliches Zusatzgeld‹ umfasst.

Viele weitere Informationen über unser Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹ und über unsere umfangreiche Ausbildung finden Sie hier.

Wer wir sind

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren.

Das finden Sie bei uns

  1. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen
  2. Familienservice
  3. Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz
  4. Individuelle Einarbeitung
  5. Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
  6. Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm
  7. Mitarbeiterevents
  8. Rabatte in regionalen Fitnessstudios
  9. Smartphone

Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen; Familienservice; Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz; Individuelle Einarbeitung; Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage; Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm; Mitarbeiterevents; Rabatte in regionalen Fitnessstudios; Smartphone

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte direkt hier über unser Karriereportal.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Sarah Schultz
HR Management Sales & Service
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Moislinger Allee 53-55
Lübeck 23558
Zum Anrufen einfach scannen

Der Dräger-Unternehmensfilm